EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

Logistikzentrum in Piacenza, Italien, 2019

topviewDas Logistikzentrum in Piacenza beliefert die Region Südeuropa für einen großen europäischen Einzelhändler. Unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit entschied sich das Möbelhaus für eine Nachrüstung seiner Beleuchtungslösung.

Mit einer Gesamtfläche von rund 200.000 m2 ist das Logistikzentrum in der Tat ein beeindruckender Gebäudekomplex.  Insgesamt wurden mehr als 15.000 Leuchten durch LED-Leuchten ersetzt, um die Energie- und Wartungskosten zu senken und gleichzeitig die Lichtqualität zu verbessern. Die Lichtlösung wird über DALI gesteuert, um eine genaue Steuerung der Helligkeit zu ermöglichen und den Lampenbetrieb zu überwachen. Die LOYTEC L-DALI-Lichtsteuerungen werden über BACnet (Emerson E2E Building Controllers) in das Gebäudemanagementsystem integriert, um dem Facility-Management-Team eine einheitliche Benutzeroberfläche und Steuerungsumgebung bereitzustellen.

Integration von mehr als 20 großen Einzelhandelsgeschäften
Der Einzelhändler betreibt rund 20 große Einzelhandelsstandorte in ganz Italien, die alle auf dieselbe Gebäudeautomationssystemlösung aufbauen. Dies gewährleistet, dass die internen Facility-Management-Techniker eine einheitliche Benutzeroberfläche verwenden und sich gegenseitig unterstützen können. Das Steuerungssystem des Distributionszentrums ist modular konzipiert. Diese strukturellen Entscheidungen senken nicht nur die Wartungs- und Betriebskosten sondern auch die Kosten für die Integration neuer Filialen.

In jedem Gebäude befindet sich eine Überwachungsstation, die den schnellen Zugriff auf alle installierten L-DALI Controller ermöglicht und eine einheitliche Benutzeroberfläche bietet, um auf Alarme und Trendlogs zugreifen zu können oder Änderungen an Sollwerten und Zeitplänen vorzunehmen. Im Zuge des Leuchtenaustauschs und der Integration der L-DALI Controller wurde auch die Steuerungsebene der Lichtlösung überprüft und verbessert. Der Kunde verfügte bereits über ein Backbone für ein Gebäudeautomationssystem, das auf Emerson Controllern und Überwachungssoftware basierte. Die LOYTEC LDALI-ME201-U und LDALI-ME204-U Controller ermöglichten via BACnet-Schnittstelle die Integration eines neuen Beleuchtungssubsystem als Erweiterung des vorhandenen Steuerungssystems.

Fazit
Die Gebäudeautomationslösung und die auf L-DALI basierende LOYTEC Lichtsteuerungslösung halfen dem Kunden, den Energieverbrauch erheblich zu senken, den CO2-Ausstoß zu verringern und eine nachhaltige zukunftssichere Lösung für seine Einzelhandelsstandorte in Italien zu realisieren.

Interessante Punkte


Ort Piacenza, Italien
20 Filialen / Einzelhandelsgeschäfte in Italien
Anzahl der Knoten
15 000
Protokolle DALI, BACnet
Involvierte Firmen Emerson
LOYTEC Produkte

LDALI-ME201-U
LDALI-ME204-U

LOYTEC Tools